Bruchköbel 

Erfolgreiche Jugendfußballtage in Roßdorf

Links: Günter Maibach (Bürgermeister), Mitte: Jochen Lassmann (1. Vorsitzender SpVgg Roßdorf), Rechts: Jörg Herchenröder (Jugendleiter SpVgg Roßdorf)

Die SpVgg Roßdorf hat am vergangenen Wochenende erfolgreich das große Jugendfußballturnier absolviert.

Im Vorfeld mussten umfangreiche Sanierungsmaßnahmen am Rasen durchgeführt werden, um die Schäden aus dem heißen und sehr trocknen Sommer 2018 zu beseitigen. Erstmals wurde eine Fremdfirma eingesetzt, die mit Spezialgeräten und verschiedenartigen Düngern die Plätze bearbeitet hat. „Mit der Firma Schmitt aus Frankfurt haben wir einen erfahrenen und zuverlässigen Partner gewonnen, der den Bauhof bei den Pflegemaßnahmen unterstützt“ erläutert der Bürgermeister den beiden Vereinsvertretern Jochen Lassmann und Jörg Herchenröder die Situation. Die Stadt hat in Roßdorf, Niederissigheim, in Bruchköbel und am Stadion umfangreiche Pflegemaßnahmen durchführen lassen. Herr Lassmann und Herr Herchenröder bestätigen den guten Zustand des Platzes und zeigen sich dankbar und zufrieden mit der aktuellen Situation. In den vergangenen Monaten wurden weitere große Maßnahmen ergriffen, um einer Situation wie 2018 besser begegnen zu können. So wurden in Roßdorf zwei Brunnenanlagen gebohrt, die die Wasserversorgung nun unabhängig von kostbarem Trinkwasser möglich machen sollen. Am Ausweichplatz in Roßdorf wurde zudem eine Zisterne gebaut und eine komplett neue Beregnungsanlage installiert. Außerdem konnte die Flutlichtanlage mit modernen LED-Strahlern ausgestattet werden. Auf dem Hauptplatz wurde eine neue Beregnungstechnik aufgebaut und ein Rasenmähroboter angeschafft, der den Rasen nun immer auf optimale Höhe hält. Sollte sich nun innerhalb des Probejahres herausstellen, dass sich das System als dauerhaft darstellt, kann in Erwägung gezogen werden an allen Plätzen solche Roboter anzuschaffen.

Neben Roßdorf ist auch der Hauptplatz in Niederissigheim mit einer komplett neuen Beregnungsanlage ausgestattet worden. Auch hier wurde ein Brunnen gebohrt, um die Benutzung von Trinkwasser zu minimieren. Leider hat sich herausgestellt, dass der neue Brunnen nicht die Ergiebigkeit aufweist wie erhofft und so weiterhin noch Trinkwasser benutzt werden muss. Dies soll sich allerdings im kommenden Jahr stark reduzieren, da der Nebenplatz in Niederissigheim zu einem Kunstrasen umgebaut werden soll. Die Planungen dafür laufen bereits auf Hochtouren und mit den betroffenen Vereinen wurden Abstimmungsgespräche geführt. „Wir freuen uns besonders, dass drei Vereine, Roßdorf, Niederissigheim und Oberissigheim an einem Strang ziehen und den neuen Kunstrasen gemeinsam nutzen wollen“, erklärt Günter Maibach abschließend.

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Freitag
8.30 Uhr - 12.00 Uhr

Donnerstag zusätzlich
15.00 Uhr - 18.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Tel : 06181 - 975-0
Fax: 06181 - 975-204
Email: info(at)bruchkoebel.de

Postadresse Rathaus Bruchköbel

Postfach 1355
63480 Bruchköbel

Öffnungszeiten Bürgerbüro
(Innerer Ring 1)

Montag und Mittwoch
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag        
08:30 Uhr bis 16:00 Uhr (durchgehend)
Donnerstag
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag
07:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Bruchköbel auf Facebook & Instagram