Firmensitz des Automobilzulieferunternehmens Samvardhana Motherson Group 2016 bezugsfertig

BU: v.l.n.r: Holger Entzel, Leiter Bauamt Bruchköbel, Peter Vollprecht, Corporate Finance MSSL, Andreas Heuser, Managing Director Head of Corporate Office Europe/Americas MSSL, Günther Maibach, Bürgermeister Stadt Bruchköbel, Axel Hoffmann, Schmitt Architekten, Michael Odenwäller, Odenwäller Landschaftsbau, Andrea Weber, Geschäftsführerin Stadtmarketing GmbH Bruchköbel

Baubeginn im Gewerbegebiet „Im Lohfeld“

Mit dem Baubeginn der Samvardhana Motherson Group im Bruchköbeler Gewerbegebiet „Im Lohfeld“ wird der Grundstein für den künftigen Verwaltungssitz des indischen Automobilzulieferers am Standort Bruchköbel gelegt. Rund 10 Millionen Euro werden in den neuen Firmensitz mit einer ansprechenden und modernen Architektur investiert. Als Bezugstermin nennt Geschäftsführer Andreas Heuser Februar/März 2016. „Ich freue mich durch den Bau unsere neue Zentrale für die Aktivitäten in Europa, Nordamerika und Südamerika in der Metropole Frankfurt Rhein-Main realisieren zu können“, so der Geschäftsführer. Die international agierende Unternehmensgruppe gibt damit auch ein Bekenntnis zur  Region ab. Entsprechend der starken Expansion der Samvardhana Motherson Group, die allein in Europa seit Jahren durchschnittlich über 30% wächst, wird in Bruchköbel ein zwei geschossiger Komplex mit Büros und Seminarräumen entstehen. „Im Tagungskomplex werden auch Mitarbeiter der weltweiten Standorte geschult werden“, erklärt Andreas Heuser. „Unser Neubau erlaubt uns einen Ausbau auf bis zu 100 Arbeitsplätze. Je nach unseren zukünftigen Bedürfnissen, können wir diese Kapazität durch Umbaumaßnahmen mittel - bis langfristig deutlich erweitern“, erklärt Geschäftsführer Andreas Heuser. „Wir bauen in Bruchköbel daher einen Verwaltungssitz, der unserem Unternehmen entspricht und der uns für die Zukunft ein angemessenes Gesicht gibt.“

Entscheidend für die Standortwahl, für die über 100 Standorte zur Auswahl standen, war nach seinen Worten neben dem passenden Grundstück, die gute Anbindung an den Flughafen Frankfurt Rhein-Main und dass sich Bruchköbel intensiv um die Ansiedelung des internationalen Unternehmens bemüht hat.

Bürgermeister Günter Maibach ist stolz, dass die Ansiedelung des international agierenden Unternehmens in Bruchköbel realisiert wird. „Hier macht es sich bemerkbar, wenn man durch eine eigene Vermarktungsgesellschaft intensive Wirtschaftsförderung und Standortmarketing betreibt“, so der Rathauschef. „Durch die internationale Ausrichtung der Samvardhana Motherson Group, wird unsere Stadt auch weltweit sichtbar auf die Landkarte gesetzt“, bemerkt Bürgermeister Günter Maibach weiter. „Es entstehen Arbeitsplätze, wodurch wir auch neue Einwohner gewinnen können. Zudem unterstützt die Ansiedelung unser Vorhaben, das Gewerbegebiet „Im Lohfeld“ als erstklassigen Standort für hochwertige Bürodienstleistung und ökologisch zukunftsweisende Unternehmenskonzepte zu etablieren“, so Bürgermeister Günter Maibach.

Die inhabergeführte Firmengruppe Samvardhana Motherson stellt weltweit Produkte rund um das Fahrzeug wie Verkabelungssysteme, Fahrzeugspiegel, Stoßfänger, Cockpits und Türverkleidungen her. Mit der Präsenz an 160 Produktionsstandorten in 25 Ländern auf 5 Kontinenten ist die globale Firmengruppe aktuell eines der 50 größten Automobilzulieferunternehmen weltweit. Die Mitarbeiter der künftigen Unternehmenszentrale in Bruchköbel sind u.a. für die zentralen Funktionen wie Recht, Personal, Finanzen, IT,  Marketing und Vertrieb unserer Betriebsstätten zuständig. Vom neuen Standort Bruchköbel aus betreuen sie künftig die von Europa, Nordamerika und Südamerika aus geführten Tochterunternehmen mit rund 50 Produktionsstandorten und über 20.000 Mitarbeitern, davon über 8.000 Mitarbeiter alleine in Deutschland.

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Freitag
8.30 Uhr - 12.00 Uhr

Donnerstag zusätzlich
15.00 Uhr - 18.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Tel : 06181 - 975-0
Fax: 06181 - 975-204
Email: info(at)bruchkoebel.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag und Mittwoch
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag        
08:30 Uhr bis 16:00 Uhr (durchgehend)
Donnerstag
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag
07:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Bruchköbel auf Facebook & Instagram