Bruchköbel 

Neue Innenstadt Bruchköbel

Bruchköbels Zentrum steht vor einer Modernisierung. Das Innenstadtareal rund um das Neue Rathaus, Parkhaus und Seniorentreff bis zum Krebsbachpark soll aus seinem Dornröschenschlaf erweckt werden.

Mit der neuen Innenstadt legt Bruchköbel den Grundstein für ein urbanes, belebtes Mittelzentrum mit viel Grün und ökologischer Vielfalt.

Wohnen, Arbeiten, Einkaufen, Kultur und soziales Miteinander werden ermöglicht, Grün und Wasser schaffen Aufenthaltsqualität.

Stadthaus und Stadtplatz – Doppel für die Stadt am Krebsbach

Ein neuer Stadtplatz wird durch die Öffnung zur ökologisch gestalteten Hochwasserzone zum grünen „äußeren“ Herz des städtischen Lebens.

Hier entsteht das Stadthaus.

Im Erdgeschoss entsteht ein offener, belebter, attraktiver Raum als „inneres Herz der Stadt“.

·    Repräsentativer Empfangs- und Auskunftsbereich

·    Platz und Räume für vielfältiges, soziales Miteinander

·    Bühne und Räume für Feste, Tagungen und Kulturveranstaltungen

·    Variable Gastronomie für Alle und Alles                       

Im Obergeschoss Büroflächen für eine moderne Verwaltung

·    Variable Sitzungsräume

·    Trauzimmer

·    Konzert-, Tagungs- und Ausstellungsflächen             

Der Stadtplatz wird rund um die Uhr und quer durch das Jahr in das städtische Leben eingebunden. Spielen, Verweilen, Kultur und Genießen prägen den Jahresverlauf. Außengastronomie und Sitzflächen laden zum Sitzen ein. Der Platz wird über einen fußläufigen Weg von der Köhlergasse zur Jahnstraße erreicht. Damit wird eine neue Qualität der Fortbewegung in der Stadt jenseits des Fahrens entlang der Hauptstraße erreicht. Der Platz steht täglich bereit. Er ergänzt den schönen, historischen Freien Platz, den die stark befahrene Kreisstraße teilt. Jenseits des Markttags am Freitag wird der Platz nur an drei Wochenenden und zwei zusätzlichen Sonntagen von Bürgerinnen und Bürger genutzt. Er soll im Konzept aufgewertet werden und zusammen mit dem neuen Stadtplatz das Zentrum der Stadt bilden.  

Der neue Platz öffnet sich zudem zum Krebsbach, der mit einer Hochwasserzone ökologisch aufgewertet wird. Eine vielfältige Pflanzenwelt und die jeweils vorhandene Wasserfläche stellen einen attraktiven Verweilort dar. Im Übergang zum Krebsbachpark entsteht so ein grünes Herz im Zentrum der Stadt.       

Die zum Platz gewandte Seite des Stadthauses ermöglicht zudem Ausblicke und Öffnungen. Das innere Leben der Stadt erweitert sich so nach außen. Der Wunsch der Menschen sich im Freien aufzuhalten, grüne Aussichten zu genießen und sich Treffpunkte zu haben wird mit diesem Konzept realisiert und berücksichtigt. 

Hierdurch unterscheidet sich Bruchköbels Innenstadt künftig von anderen Städten in der nahen Umgebung. 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Innenstadtentwicklung

Leitbild 2025

Meilensteine der Planung

Die Lenkungsgruppe

B-Plan

Stadt im Wandel

Parken

Planung Ufergestaltung

Stimmen zur Innenstadtentwicklung

Fragen und Antworten

Bildergalerie

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Freitag
8.30 Uhr - 12.00 Uhr

Donnerstag zusätzlich
15.00 Uhr - 18.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Tel : 06181 - 975-0
Fax: 06181 - 975-204
Email: info(at)bruchkoebel.de

Postadresse Rathaus Bruchköbel

Postfach 1355
63480 Bruchköbel

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag und Mittwoch
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag        
08:30 Uhr bis 16:00 Uhr (durchgehend)
Donnerstag
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag
07:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Bruchköbel auf Facebook & Instagram