Bruchköbel 

Dachdämmung ohne Ritzen und Fugen

Ob ein Dach effektiv gedämmt ist, hängt nicht nur vom Dämmstoff und seiner Dicke ab, sondern auch von einer Dachkonstruktion, die luft- und winddicht sein muss. Andernfalls kann durch Ritzen und Fugen Kaltluft von außen einströmen und feuchtwarme Luft von innen nach außen entweichen. Dies führt zu deutlichen Energieverlusten und einem unbehaglichen Raumklima im ausgebauten Dachraum.

 

Hinzu kommt die Gefahr von Tauwasserbildung, wenn sich die feuchtwarme Raumluft auf dem Weg nach draußen abkühlt und im Dachaufbau kondensiert. Dies lässt sich verhindern, indem der Dämmstoff fugendicht verlegt und zudem raumseitig eine so genannte Dampfsperre oder -bremse angebracht wird. Eine diffusionsoffene Unterspannbahn oder eine Unterdachkonstruktion schafft eine winddichte Schicht zwischen Dachziegeln und Wärmedämmung. Beides muss sehr sorgfältig ausgeführt werden, vor allem im Bereich der Folienstöße, des Giebelanschlusses, der Dachflächenfenster und des Schornsteins.

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Freitag
8.30 Uhr - 12.00 Uhr

Donnerstag zusätzlich
15.00 Uhr - 18.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Tel : 06181 - 975-0
Fax: 06181 - 975-204
Email: info(at)bruchkoebel.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag und Mittwoch
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag        
08:30 Uhr bis 16:00 Uhr (durchgehend)
Donnerstag
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag
07:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Bruchköbel auf Facebook & Instagram