Soziale Dienste Bruchköbel 

Frauenreferat

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen - Aufruf zur Aktion "Wir brechen das Schweigen"

Kleiner Schnappschuss, große Wirkung!

Machen Sie ein Foto mit dem Aktionsschild

 

Am 25.11.2018 jährt sich der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen.

Mit der Aktion „Wir brechen das Schweigen“ wollen wir auf dieses wichtige Thema hinweisen. Schweigen brechen, Beratung in Anspruch nehmen: Das fällt vielen Frauen, die von Gewalt betroffen sind, häufig schwer. Wir können etwas tun, um Frauen zu helfen, sich aus Gewaltsituationen zu befreien.

Ein Weg ist, auf das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ hinzuweisen und damit mitzuhelfen es bekannter zu machen. Es gibt viele Möglichkeiten, die Aktion zu unterstützen. So können Sie z.B. mit dem Aktionsschild ein Selfie unter dem Hashtag #schweigenbrechen in Ihren sozialen Netzen wie Facebook, Instagram oder Twitter posten. Oder Sie senden Ihr Foto zur Homepage des Hilfetelefons, E-Mail: partnerbuero(at)hilfetelefon.de . Ebenfalls besteht die Option auf Facebook, mit dem Profilbild-Rahmen #schweigenbrechen, ein Zeichen zu setzen.

Das Aktionsschild können Sie direkt auf der Homepage des Hilfetelefons oder auch hier herunterladen.

 

Setzen Sie ein Zeichen, wir tun es auch!

Unterstützer*innen

Bürgermeister Günter Maibach und
Claudia Krämer vom Frauenreferat
Teilnehmerinnen Frauen lesen für Frauen

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Freitag
8.30 Uhr - 12.00 Uhr

Donnerstag zusätzlich
15.00 Uhr - 18.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Tel : 06181 - 975-0
Fax: 06181 - 975-204
Email: info(at)bruchkoebel.de

Postadresse Rathaus Bruchköbel

Postfach 1355
63480 Bruchköbel

Öffnungszeiten Bürgerbüro
(Innerer Ring 1)

Montag und Mittwoch
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag        
08:30 Uhr bis 16:00 Uhr (durchgehend)
Donnerstag
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag
07:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Bruchköbel auf Facebook & Instagram