Frühlingsstimmung beim Bruchköbeler Ostermarkt

Am Sonntag, den 6. April 2014, fand im historischen Fachwerkambiente von Bruchköbels Innenstadt wieder der traditionelle Ostermarkt statt. Nachdem der beliebte Markt im vergangenen Jahr wegen starkem Schneefall ausfallen musste, freuten sich Aussteller, Geschäftsleute und die zahlreichen Besucher in diesem Jahr über herrliches Frühlingswetter.

 

Am Nachmittag öffnete eine Vielzahl von Bruchköbeler Geschäften mit attraktiven Aktionen zum verkaufsoffenen Sonntag. Zahlreiche Aussteller, Gärtner und Geschäftsleute boten österlichem Kunsthandwerk, Pflanzen und Frühlingsdekorationen an. Für das leibliche Wohl war mit vielfältigen kulinarischen Köstlichkeiten gesorgt. Magic Mode, Der Wäscheschrank, Lappland Kindermoden und OPTIMUM Volker Meyer Augenoptik präsentierten die aktuellen Sommer-Modetrends 2014 bei einer gut besuchten Modenschau in der Rathauspassage. Im Anschluss konnte die vorgeführte Mode sowie die Brillen der Initiatoren der Modenschau in den jeweiligen Ladengeschäften in Ruhe begutachtet werden. Olga Gioga, Geschäftsführerin von Magic Mode, freute sich hierbei besonders, ihre Kunden in den frisch renovierten Räumlichkeiten ihrer Damenboutique begrüßen zu dürfen.

 

Für Kinder fand auch in diesem Jahr wieder der beliebte Luftballon-Flugwettbewerb statt. Gesponsert von der Frankfurter Volksbank, erwarteten die Sieger tolle Preise. Zudem konnten sich Kinder mit kostenlosem Saatgut für den Kürbiszuchtwettbewerb im Herbst an Baumanns Garten- und Futtermittelstand versorgen. Auch das Kaninchen-Streicheln beim gamma-Pflegedienst begeisterte die jüngsten Gäste des Ostermarktes.

 

Die Stadtbibliothek sowie die Heimatmuseen im Alten Rathaus und im Neuen Spielhaus waren für interessierte Besucher geöffnet. Kunstbegeisterte konnten die aktuelle Ausstellung des Hanauer Brokenhauses im Artrium besuchen. Musikalisch begleitete Helmut Kreis als verkleideter Osterhase mit einer historischen Drehorgel den Markt.

 

 

Auch in diesem Jahr schmückten die Bruchköbeler Landfrauen den Brunnen vor der Stadtbibliothek wieder kunstvoll, so dass er dem Festgeschehen eine besonders schöne Kulisse bot.Am Sonntag, den 6. April 2014, fand im historischen Fachwerkambiente von Bruchköbels Innenstadt wieder der traditionelle Ostermarkt statt. Nachdem der beliebte Markt im vergangenen Jahr wegen starkem Schneefall ausfallen musste, freuten sich Aussteller, Geschäftsleute und die zahlreichen Besucher in diesem Jahr über herrliches Frühlingswetter.

 

Am Nachmittag öffnete eine Vielzahl von Bruchköbeler Geschäften mit attraktiven Aktionen zum verkaufsoffenen Sonntag. Zahlreiche Aussteller, Gärtner und Geschäftsleute boten österlichem Kunsthandwerk, Pflanzen und Frühlingsdekorationen an. Für das leibliche Wohl war mit vielfältigen kulinarischen Köstlichkeiten gesorgt.

 

Magic Mode, Der Wäscheschrank, Lappland Kindermoden und OPTIMUM Volker Meyer Augenoptik präsentierten die aktuellen Sommer-Modetrends 2014 bei einer gut besuchten Modenschau in der Rathauspassage.

Im Anschluss konnte die vorgeführte Mode sowie die Brillen der Initiatoren der Modenschau in den jeweiligen Ladengeschäften in Ruhe begutachtet werden. Olga Gioga, Geschäftsführerin von Magic Mode, freute sich hierbei besonders, ihre Kunden in den frisch renovierten Räumlichkeiten ihrer Damenboutique begrüßen zu dürfen. Für Kinder fand auch in diesem Jahr wieder der beliebte Luftballon-Flugwettbewerb statt. Gesponsert von der Frankfurter Volksbank, erwarteten die Sieger tolle Preise. Zudem konnten sich Kinder mit kostenlosem Saatgut für den Kürbiszuchtwettbewerb im Herbst an Baumanns Garten- und Futtermittelstand versorgen. Auch das Kaninchen-Streicheln beim gamma-Pflegedienst begeisterte die jüngsten Gäste des Ostermarktes.

 

Die Stadtbibliothek sowie die Heimatmuseen im Alten Rathaus und im Neuen Spielhaus waren für interessierte Besucher geöffnet. Kunstbegeisterte konnten die aktuelle Ausstellung des Hanauer Brokenhauses im Artrium besuchen. Musikalisch begleitete Helmut Kreis als verkleideter Osterhase mit einer historischen Drehorgel den Markt. Auch in diesem Jahr schmückten die Bruchköbeler Landfrauen den Brunnen vor der Stadtbibliothek wieder kunstvoll, so dass er dem Festgeschehen eine besonders schöne Kulisse bot.

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Freitag
8.30 Uhr - 12.00 Uhr

Donnerstag zusätzlich
15.00 Uhr - 18.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Tel : 06181 - 975-0
Fax: 06181 - 975-204
Email: info(at)bruchkoebel.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag und Mittwoch
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag        
08:30 Uhr bis 16:00 Uhr (durchgehend)
Donnerstag
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag
07:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Bruchköbel auf Facebook & Instagram