Bruchköbel 

Ausstellung „Sie versprachen mir ein herrliches Fest“

Es ist ein Tabuthema: weibliche Genitalverstümmelung. Weibliche Genitalverstümmelung bezeichnet eine schwere Menschenrechtsverletzung, bei der Teile des weiblichen Genitals abgeschnitten oder verletzt werden. Laut Angaben von UNICEF sind weltweit mehr als 200 Millionen Frauen davon betroffen. Tatsächlich dürften es doppelt so viele sein. Auch in Deutschland sind Frauen und Mädchen diesem Risiko ausgesetzt (Quelle:tdf).

Im Jahr 2003 wurde der 06. Februar zum internationalen Tag „Null-Toleranz gegenüber weiblicher Genitalverstümmelung“ erklärt. Die Frauenbüros der Städte Hanau und Bruchköbel haben sich dazu entschlossen, in diesem Jahr diesen Aktionstag zu unterstützen. Gemeinsam stellen sie die Ausstellung „Sie versprachen uns ein Fest“

von TERRE DES FEMMES in Bruchköbel aus. Die Eröffnung findet am 06.02.2020, um 19:00 Uhr im ARTrium, Innerer Ring 1 statt.

Die Ausstellung stellt die weibliche Genitalverstümmelung als Ausdruck einer weltweit verbreiteten Diskriminierung und Gewalt gegen Mädchen und Frauen dar. Sie informiert in Bildern, Zitaten und Texten über Fakten und Hintergründe weiblicher Genitalverstümmelung. Die Inhalte sind so dargestellt, dass die Ausstellung auch von Kindern und Jugendlichen besucht werden kann.

Im Rahmen der Ausstellung findet auch der Vortrag „Aufklärung und Folgen von Beschneidung“ von Frau Karin Siegmann vom Verein „Nala“, am 11.02.2020 um 18:30 Uhr, in den Ausstellungsräumen statt. Der Verein „Nala“ wurde 2012 in Frankfurt am Main gegründet und hilft betroffenen Mädchen und Frauen direkt vor Ort, zum Beispiel in Burkina Faso.

 

Nachfolgende Öffnungszeiten sind derzeit nicht gültig siehe aktuelle Information >>

 

Öffnungszeiten Bürgerbüro
(Innerer Ring 1)

Montag und Mittwoch
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag        
08:30 Uhr bis 16:00 Uhr (durchgehend)
Donnerstag
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag
07:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Freitag
8.30 Uhr - 12.00 Uhr

Donnerstag zusätzlich
15.00 Uhr - 18.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Tel : 06181 - 975-0
Fax: 06181 - 975-204
Email: info(at)bruchkoebel.de

Postadresse Rathaus Bruchköbel

Postfach 1355
63480 Bruchköbel

 

 

Bruchköbel auf Facebook & Instagram