Weitere Klimaschutzmaßnahmen

Weitere hervorzuhebende Klimaschutzmaßnahmen der Stadt Bruchköbel, die in der Vergangenheit umgesetzt werden konnten und darauf zielen, die Ressourcen der Erde durch alternative Energiegewinnung zu schonen und nicht mehr auf die fossilen Brennstoffe angewiesen zu sein sind:

 

Die Installation von Photovoltaikanlagen auf städtischen Gebäuden, wie dem Bürgerhaus in Oberissigheim und auf einigen Kindergärten. Die Nutzung der Abwärme eines Blockheizkraftwerkes, welches mit Biogas betrieben wird. Die erzeugte Abwärme wird genutzt, um das städtische Hallenbad zu heizen.

 

Seit Mitte 2011 wird die Einrichtung von Fahrradangebotsstreifen auf einigen Straßen der Stadt vorangetrieben, welche das Radfahren innerhalb Bruchköbel fördern und gleichzeitig die Bürgerinnen und Bürger motivieren soll, auf das Rad umzusteigen. 

 

Die Optimierung des städtischen ÖPNV-Angebots, damit es den Bürgerinnen und Bürgern leichter fällt, den eigenen PKW stehen zu lassen und auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen. Beispielhaft dafür steht der bevorstehende Umbau der Höhenstraße vor dem Bahnhof.

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Freitag
8.30 Uhr - 12.00 Uhr

Donnerstag zusätzlich
15.00 Uhr - 18.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Tel : 06181 - 975-0
Fax: 06181 - 975-204
Email: info(at)bruchkoebel.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag und Mittwoch
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag        
08:30 Uhr bis 16:00 Uhr (durchgehend)
Donnerstag
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag
07:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Bruchköbel auf Facebook