Baumschnittarbeiten im Stadtpark

Der Bürgermeister der Stadt Bruchköbel, Günter Maibach, weist darauf hin, dass der Stadtpark am Krebsbach in den kommenden 2 Wochen für Baumpflegearbeiten geschlossen ist. Bei Baumkontrollen durch eine externe Fachfirma wurde festgestellt, dass zahlreiche Weiden am Krebsbach so bruchgefährdet sind, dass komplette Baumkronen eingekürzt werden müssen, um Unfallgefahren für die Parkbesucher auszuschließen. Das Vorhaben, das eigentlich im Herbst umgesetzt werden sollte, wurde nun in Abstimmung mit der Unteren Naturschutzbehörde des Main-Kinzig-Kreises vorgezogen, weil es in den letzten Tagen bereits zweimal zu einem Astbruch gekommen ist, der durchaus auch hätte Schäden anrichten können. Um die Sicherheit für die Bürger zukünftig zu gewährleisten, wird eine Fachfirma die Bäume Stück für Stück absetzen, so dass am Ende die Baumstämme als Kopfweiden wieder neu austreiben können, die dann regelmäßig auf niedrigem Wachstumsniveau gehalten werden. Herr Bürgermeister Maibach bittet um Verständnis, dass der Stadtpark in dieser Zeit nicht genutzt werden kann, weil mit schwerem Gerät gearbeitet werden muss. Dies betrifft auch den Heinz-Herbert-Karry-Weg auf der gegenüberliegenden Bachseite. Sobald die Verkehrssicherheit wieder hergestellt ist, können die Bürger ihren Park wieder wie gewohnt nutzen.

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Freitag
8.30 Uhr - 12.00 Uhr

Donnerstag zusätzlich
15.00 Uhr - 18.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Tel : 06181 - 975-0
Fax: 06181 - 975-204
Email: info(at)bruchkoebel.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag und Mittwoch
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag        
08:30 Uhr bis 16:00 Uhr (durchgehend)
Donnerstag
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag
07:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Bruchköbel auf Facebook