Herzlose Entsorgung

Durch einen Hinweis eines Friedhofsbesuchers auf dem alten Friedhof in Bruchköbel konnten zwei Meerschweinchen gerettet werden.

 

Ein herzloser Tierbesitzer hatte seine Meerschweinchen im Gartenmüllcontainer des Friedhofes ausgesetzt. Ein aufmerksamer Besucher des Friedhofes entdeckte die beiden Tiere und informierte die örtliche Ordnungsbehörde.

 

Mit Hilfe der Friedhofsmitarbeiter konnte der Abfallcontainer vorsichtig in mühevoller Handarbeit entleert werden, und die verschreckten Meerschweinchen wurden befreit. Inzwischen befinden sich die beiden lieblos ausgesetzten Tiere in der Obhut des Tierheims.

 

Die Stadtverwaltung bittet um Hinweise aus der Bevölkerung, um den Täter oder die Täterin aufzuspüren. Weiterhin macht die Stadtverwaltung darauf aufmerksam, dass Haustiere, die von ihren Besitzerinnen und Besitzern nicht mehr erwünscht sind, im Tierheim abgegeben werden können. Damit haben die Tiere die Chance auf ein neues Zuhause.

 

Für Hinweise wenden Sie sich bitte an das Ordnungsamt der Stadtverwaltung Bruchköbel, Tel.: 06181 975219.

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Freitag
8.30 Uhr - 12.00 Uhr

Donnerstag zusätzlich
15.00 Uhr - 18.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Tel : 06181 - 975-0
Fax: 06181 - 975-204
Email: info(at)bruchkoebel.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag und Mittwoch
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag        
08:30 Uhr bis 16:00 Uhr (durchgehend)
Donnerstag
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag
07:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Bruchköbel auf Facebook