Preisgekrönter Künstler Julio Jose Austria zu Gast im Artrium

Geboren im Jahre 1979 in Manila, Philippinen, bezeichnet sich Julio Jose Austria selbst als einen „medium-based“ Künstler, der seine Werke im Kontext der Urbanität und Migration erschafft. Tiefste Lebenserfahrungen und Beobachtungen geben den Hauptausschlag für sein künstlerisches Wirken. Vermischt mit den Eindrücken aus seinem aktuellen Umfeld, dem Artrium, lässt er bis Ende August Kunstwerke in Bruchköbel entstehen.

Bürgermeister Günther Maibach  und Ulrich Dausien von der Sine AG haben den Künstler bereits an seinem neuen Schaffensort begrüßt und einen umfassenden Einblick in die Denk- und Arbeitsweise des in New York City lebenden Preisträgers erhalten. So hat er neben einem Stipendiant der „School for the Art“ in Saugatuck Michigan im Jahr 2010 bereits ein Jahr zuvor den „Asian Artist Fellowshop Award“ vom Vermont Studio Center erhalten.

Am 29. August findet in der HIRAYA Gallery in Bruchköbel die finale Vernissage statt. Zuvor hat jedermann die Möglichkeit den Entstehungsprozess der künstlerischen Arbeiten von Julio Jose Austria bei offener Tür zu festen Zeiten zu verfolgen.

Termine:

Offene Tür: Jeden Montag, Mittwoch & Freitag von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Artrium Bruchköbel (Innerer Ring 1c – Zufahrt über Köhlergasse)

Vernissage: 29.08.2016 in der HIRAYA Gallery Bruchköbel (Keltenstraße 20b) – Voranmeldung unter 06181 – 42885 - 122

Weitere Informationen zum Künstler:

www.juliojoseaustria.com (englischsprachiger Internetauftritt des Künstlers)

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Freitag
8.30 Uhr - 12.00 Uhr

Donnerstag zusätzlich
15.00 Uhr - 18.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Tel : 06181 - 975-0
Fax: 06181 - 975-204
Email: info(at)bruchkoebel.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag und Mittwoch
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag        
08:30 Uhr bis 16:00 Uhr (durchgehend)
Donnerstag
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag
07:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Bruchköbel auf Facebook