Warum kommt der MDK?

Sie haben einen Antrag auf Pflegeleistungen bei Ihrer Pflegekasse gestellt. Daraufhin beauftragt die Pflegekasse den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung zu prüfen, ob Sie pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes sind. Die gesetzliche Grundlage hierfür ist § 18 SGB XI. Für die Begutachtung kommt der MDK-Gutachter zu Ihnen nach Hause. Zuvor werden Sie frühzeitig und schriftlich über den geplanten Besuchstermin informiert und auch darüber was Sie ggf. an erforderlichen Unterlagen – wie zum Beispiel – Arztberichte bereithalten sollten.