Namensänderungen (öffentlich-rechtlich)

Änderungen von Vornamen, die nicht nach dem Bürgerlichen Recht oder dem Transsexuellengesetz erfolgen, werden von der Ordnungsbehörde vorgenommen.

Für öffentlich-rechtliche Familiennamensänderungen sind die Magistrate bei kreisfreien Städten bzw. die  Kreisausschüsse des Landkreises (Landrat des Main-Kinzig-Kreises, Gelnhausen) zuständig.

In Gemeinden / Städten mit mehr als 7.500 Einwohnern werden nur Vornamensänderungen vorgenommen.


Voraussetzungen
•    Vorliegen eines wichtigen Grundes für die Vornamensänderung
•    deutsche Staatsangehörigkeit
•    Hauptwohnsitz in Bruchköbel



Kosten
100 € für die Vornamensänderung einer Person unter 18 Jahren
200 € für die Vornamensänderung einer Person ab 18 Jahren

 

Zivilrechtliche Namensänderungen
Informationen über zivilrechtliche Namensänderungen (Wiederannahme Geburtsname, Angleichungserklärungen o.ä.) erteilt das Standesamt. Dort können auch die entsprechenden Erklärungen abgegeben werden.

Diese Leistung wird angeboten von

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Freitag
8.30 Uhr - 12.00 Uhr

Donnerstag zusätzlich
15.00 Uhr - 18.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Tel : 06181 - 975-0
Fax: 06181 - 975-204
Email: info(at)bruchkoebel.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag und Mittwoch
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag        
08:30 Uhr bis 16:00 Uhr (durchgehend)
Donnerstag
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag
07:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Bruchköbel auf Facebook