Führungszeugnis / Auskunft aus dem Gewerbezentralregister

Privatpersonen können ein Führungszeugnis (z. B. für einen neuen Arbeitsplatz) beantragen und erhalten.



Voraussetzungen
•    Sie müssen das 14. Lebensjahr vollendet haben
•    Sie müssen in Bruchköbel gemeldet sein
•    Sie beantragen das Führungszeugnis persönlich

Sollte eine gesetzliche Vertreterin / ein gesetzlicher Vertreter bestellt sein, so kann der Antrag von dieser Person gestellt werden. Sie können sich bei der Antragstellung nicht durch Dritte – auch nicht durch einen Rechtsanwalt – vertreten lassen.

In Ausnahmefällen können Sie einen formlosen Antrag mit amtlich oder notariell beglaubigter Unterschrift stellen. Die Verwaltungsgebühr muss bei der Stadtverwaltung Bruchköbel eingegangen sein. Zur Bestätigung genügt z. B. die Kopie des Kontoauszuges.

 

Bei Führungszeugnissen unterscheidet man
•    Führungszeugnisse für private Zwecke: Das Führungszeugnis wird direkt vom Bundesamt für Justiz an Ihre Meldeanschrift gesandt.

•    Führungszeugnisse für eine Behörde: Das Führungszeugnis wird direkt vom Bundesamt für Justiz an die von Ihnen genannte Behörde übersandt. Wenn Sie vor der Übersendung des Führungszeugnisses an eine Behörde selbst Einsicht nehmen wollen, können Sie dies bei einem Amtsgericht Ihrer Wahl tun.

 

Benötigte Unterlagen
•    Ausweisdokument
•    Bei gesetzlicher Vertretung: Vertretungsvollmacht
•    Verwendungszweck und genaue Bezeichnung und Anschrift bei Führungszeugnis für eine Behörde
•    wenn Sie vorher Einsicht nehmen wollen: Verwendungszweck und genaue Bezeichnung der Behörde unter Angabe des Amtsgerichtes

 

Hinweis

Bitte beachten Sie, sollten Sie mit Kindern und Jugendlichen arbeiten (z. B. Erzieher/innen; Lehrer/innen), dass Sie evtl. ein erweitertes Führungszeugnis benötigen.

Einen Antrag auf Auskunft aus dem Gewerbezentralregister über die dort eingetragenen Verstöße gegen gewerberechtliche Bestimmungen und rechtskräftige Bußgeldentscheidungen wegen gewerberechtlicher Verstöße, soweit sie ihre Person oder den Gewerbebetrieb betreffen, kann jede natürliche Person oder juristische Person (z. B. GmbH, AG, rechtsfähiger Verein) beantragen. Die Gewerbezentralregisterauskunft wird für viele Erlaubnisverfahren benötigt.
Die Auskunft kann von einer natürlichen Person beantragt werden, die das 18. Lebensjahr vollendet hat. Bei der Antragstellung können Sie sich nicht vertreten lassen.

Die Gewerbezentralregisterauskunft kann auch von einer juristischen Person (Firma mit Sitz in Bruchköbel) beantragt werden. Der Antrag ist durch den gesetzlichen Vertreter der Firma zu stellen.

Die weiteren Regelungen zum Verfahren der Antragstellung sind die gleichen wie bei der Beantragung eines Führungszeugnisses.

 

Gebühren
Die Verwaltungsgebühr für die Beantragung und Ausstellung eines Führungszeugnisses sowie die Beantragung und Erstellung einer Auskunft aus dem Gewerbezentralregister beträgt 13,00 €.

Weitere Informationen finden Sie auch hier.

Diese Leistung wird angeboten von

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Freitag
8.30 Uhr - 12.00 Uhr

Donnerstag zusätzlich
15.00 Uhr - 18.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Tel : 06181 - 975-0
Fax: 06181 - 975-204
Email: info(at)bruchkoebel.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag und Mittwoch
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag        
08:30 Uhr bis 16:00 Uhr (durchgehend)
Donnerstag
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag
07:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Bruchköbel auf Facebook