Feuerwerke – Ausnahmegenehmigung

Nur an Silvester ist es für jedermann erlaubt, Feuerwerke abzubrennen. Darüber hinaus kann für besondere Anlässe wie z. B. runde Geburtstage, Hochzeiten eine Ausnahmegenehmigung zum Abbrennen von Feuerwerken erteilt werden.

Für die Erteilung einer Ausnahmegenehmigung ist ein formloser, schriftlicher Antrag erforderlich mit Angaben zu

•    Der für das Feuerwerk verantwortlichen Person
•    Dem geplanten Zeitpunkt zum Abbrennen des Feuerwerks
•    Der Örtlichkeit, an der das Feuerwerk abgebrannt werden soll

 


Gebühren
Die Gebühr beträgt 15,34 €.

Diese Leistung wird angeboten von

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Freitag
8.30 Uhr - 12.00 Uhr

Donnerstag zusätzlich
15.00 Uhr - 18.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Tel : 06181 - 975-0
Fax: 06181 - 975-204
Email: info(at)bruchkoebel.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag und Mittwoch
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag        
08:30 Uhr bis 16:00 Uhr (durchgehend)
Donnerstag
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag
07:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Bruchköbel auf Facebook