Bruchköbel 

Vorlesung mit der Autorin Zsuzsa Bánk in Bruchköbel

Am Montag, den 13. November 2017, präsentiert die Frankfurter Autorin Zsuzsa Bánk ihr neustes Buch „Schlafen werden wir später“, in der Stadtbibliothek Bruchköbel. Zsuzsa Bánks langerwarteter Roman feiert das große Fest der Freundschaft zweier Frauen. Die Lehrerin Johanna lebt allein in einem kleinen Ort im Schwarzwald. Die Künstlerin Márta wohnt in einer Großstadt und hat drei Kinder und einen Mann. Beide kennen sich seit Kindheitstagen, in Briefen und E-Mails von großer Tiefe und Offenheit halten sie engen Kontakt. Ihr Austausch ist aufrichtiger Lebensbericht, bewegende Beichte, Beweisstück einer langen Freundschaft und eines unstillbaren Lebenshungers. Was ist gewesen in ihrem Leben – und was wird noch kommen?

Zsuzsa Bánk arbeitete als Buchhändlerin und studierte anschließend in Mainz und Washington Publizistik, Politikwissenschaft und Literatur. Heute lebt sie mit ihren zwei Kindern und ihrem Mann in Frankfurt am Main. Für ihre Romane wurde Zsuzsa Bánk u. a. mit dem Deutschen Bücherpreis und dem aspekte-Literaturpreis ausgezeichnet. Präsentiert wird die Autorin von der Leseinitiative „Frauen lesen für Frauen“. Weitere Informationen sowie Eintrittskarten erhalten Interessierte über die Rathaus-Buchhandlung Bruchköbel, Innerer Ring 5, Telefon 06181 – 78355.

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Freitag
8.30 Uhr - 12.00 Uhr

Donnerstag zusätzlich
15.00 Uhr - 18.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Tel : 06181 - 975-0
Fax: 06181 - 975-204
Email: info(at)bruchkoebel.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag und Mittwoch
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag        
08:30 Uhr bis 16:00 Uhr (durchgehend)
Donnerstag
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag
07:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Bruchköbel auf Facebook